für Einzeltermine

 

Darmspülungen zur einmaligen Korrektur - zum Beispiel bei Reiseverstopfung, oder im Rahmen von Leberreinigungen, Ernährungsumstellungen, Heilfastenkuren etc.

 
 
 

für Colon-Hydro-Therapie

 

Eine Colon-Hydro-Behandlungskur bedarf der ärztlichen Diagnostik und der Erstellung eines individuellen Therapieplanes im Rahmen eines Ordinationstermins. Die Darmspülungen werden in der Regel in 1- bis 2-wöchigen Abständen durchgeführt.

Je nach Behandlungsfortschritt finden regelmäßig ärztliche Kontrollen statt, wo je nach Bedarf ergänzende Begleitmaßnahmen (manuelle Bauchbehandlung, Ernährungstherapie, Vitalstofftherapie) in das Therapiekonzept mit einbezogen werden können.

 
 
 

Rückerstattung

 

Für ärztliche Honorarnoten besteht die Möglichkeit der teilweisen Rückerstattung (Wahlarzttarif) bei Ihrer Krankenkasse. Selbiges gilt für private, ambulante Versicherungstarife.

 
 
Terminvereinbarung unter 0316 67-66-60
Online-Terminanfrage